Ausgeschlafene Schlafraumkonzepte

November 12, 2018 | Beitrag von MÖBELMEILE

Schlafraum-Spezialist Loddenkemper präsentierte sich extrem „ausgeschlafen“ und einen ganzen Strauß an Neuheiten. Bei den Einkäufern sehr gut an kam das Lackprogramm „Gloss“, in Bianco weiß matt und Absetzung Lack Sahara sowie das Lack-/Folienprogramm „Denver“ mit Ausführung Eiche Silea (Holznachbildung) / Bianco Weiß Hochglanz und Absetzung, ebenfalls in Eiche Silea (HNB).


G leich in vier Kojen vorgestellt wurde das Modell „Laura“, das sich – optisch „back to the roots“ – an traditionellen Geschmackswelten orientiert. Neben zwei Ausführungen in Eiche struktur, zeigte Loddenkemper auch zwei Modelle in Wildkirsch furniert, als Einzel- und Doppelbettlösung. Breit dargestellt wurde die Stauraum- bzw. Schrankkompetenz in der Lack-/Furnierwelt mit der Modellreihe „L 1000“. Eine Reihe sich ergänzender, intelligent ausgestatteter Anbauelemente für begehbare Schrankräume lassen hier planungstechnisch kaum Wünsche offen. Nach dem Modulprinzip lassen sich in diesem Programm auch Kleiderschränke nahezu beliebig konfigurieren – angeschrägt, über über Eck, alles kein Problem.