Femira: „Das Auge schläft mit“

November 29, 2019 | Beitrag von MÖBELMEILE

Wie man sich bettet, so schläft man. Diese alte Volksweisheit hat einen wahren Kern: Jeder Mensch braucht das Bett, in dem er sich wohlfühlt – und wer bei den Spezialisten von Femira sucht, hat reichlich Auswahl. Zur Möbelmeile präsentierte Femira eine Reihe von Produktneuheiten.


D as Angebot des Systems „Couture 4.0“ reicht von Boxspring- und Polsterbetten mit oder ohne Stauraum. Auch hinsichtlich der Preissegmente deckt das Angebot von Femira die gesamte Bandbreite ab – von Einstieg bis Luxus. Ganz nach dem Motto „Das Auge schläft mit“ setzt das Unternehmen, das mit dem Schrankspezialisten Loddenkemper zusammenhängt, das Design in den Fokus. Als Highlight-Farbe etwa war ein Boxspring in Waldgrün zu sehen, die einen echten Blickfang auf der Möbelmeile darstellte.

Auch durch die enge Zusammenarbeit mit dem Schwesterunternehmen Loddenkemper ergeben sich ausgezeichnete Gestaltungsmöglichkeiten für den Schlafbereich: Hier können Farben kombiniert werden oder es finden sich die Muster, die in die Schlafzimmerschränke eingefräst sind, in der Steppung der Kopfteile bei den Polsterbecken wieder. Mit diesem Ansatz könnte das Motto „Das Auge schläft mit“ nicht treffender gewählt worden sein.